Zum Inhalt

Gruppenverwaltung

Schulungsgruppen sollen die Schulungszuweisung und Verwaltung von vielen Schulungsteilnehmerinnen vereinfachen. Idee ist dabei, Teilnehmerinnen mit gleichem Schulungsziel/-bedarf in eine Gruppe zusammenzufassen.

Beipiel

Beispiel: Alle Vertriebsmitarbeiter*innen eines Mandanten werden Unternehmens- übergreifend der Vertriebs-Schulungsgruppe zugewiesen. Diese Gruppe enthält die Zuweisung zur Schulung “Datenschutz im Vertrieb” über eine Gruppenregel.

Schulungsgruppen Schulungsteilnehmerinnen können dabei verschiedenen Schulungsgruppen zugeteilt sein. Auch wenn mehrere Gruppen den Teilnehmerinnen dieselbe Schulung zuweisen, müssen die Teilnehmer*innen diese natürlich nur einmal erfolgreich abschließen.

Zuweisung von Schulungsgruppen

Die Zuweisung von Schulungsteilnehmerinnen zu einer Schulungsgruppe kann entweder bei der Selbstregistrierung oder dem CSV-Import automatisch geschehen oder manuell über die Detailansicht der Schulungsteilnehmerinnen".

Anlegen einer Schulungsgruppe¶

Das Anlegen einer Gruppe kann entweder über die “Gruppenübersicht” oder direkt bei der Gruppenzuweisung der Schulungsteilnehmer*innen erfolgen.

Beim Anlegen von Gruppen sollten die Felder Titel und Beschreibung kurz und verständlich das Ziel der Gruppe erklären. Vom System her werden hierbei aber keine Bedingungen gestellt.

Info

Es wird empfohlen die Gruppen immer einem Unternehmen zuzuordnen. Ohne Unternehmenszuordnung kann kein Registrierungslink für eine Gruppe generiert werden.

Die Zuweisung von Schulungsteilnehmerinnen zu einer Schulungsgruppe kann entweder bei der Selbstregistrierung automatisch geschehen oder über die Detailansicht der Schulungsteilnehmerinnen.